Energieversorgung der EWK

Die EWK versorgt die Gemeinde Herzogenbuchsee und die umliegenden Gemeinden mit Strom und Gas. Damit diese Energieträger zum Verbraucher transportiert werden können, muss das Leitungsnetz unterhalten und teilweise ausgebaut werden. Unsere Spezialisten kümmern sich täglich darum und sorgen damit für eine zuverlässige Energieversorgung. Mit dem Aufbau des Geschäftsfeldes Fernwärme leistet die EWK einen weiteren Beitrag zur Förderung erneuerbarer Energien.

Die angestrebte Energiewende schaffen wir nur gemeinsam! Mit Förderprogrammen, kostengünstigen Beratungsleistungen und einfachen Tipps zum sparsamen Umgang mit Energie stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

Strom

Welche Stromprodukte Sie bei der EWK beziehen können und wie die Preise zusammengesetzt sind, lesen Sie hier.

Buchsi-Produkt - Solarstrom aus Herzogenbuchsee

Seit mehreren Jahren kann die EWK den Einwohnern von Herzogenbuchsee das Buchsi-Produkt anbieten. Der umweltfreundliche Strom-Mix erfreut sich Jahr für Jahr grösserer Beliebtheit. Das Buchsi-Produkt wird ausschliesslich aus erneuerbarer Energie aus der Schweiz und Solarstrom aus Herzogenbuchsee erzeugt. Mehr…

Gas - die Alternative zu anderen Heizmedien

Die EWK versorgt die Gemeinde Herzogenbuchsee und die umliegenden Gemeinden mit Gas.
Seit der Eröffnung der Erdgastankstelle bietet die EWK in der Region nicht nur Gas zum Heizen an, sondern auch zum Tanken. Weitere Informationen zu unseren Gasprodukten finden Sie hier.

Fernwärmeversorgung - die erneuerbare Energie aus der Region

Am 4. November 2015 erfolgte mit dem symbolischen Spatenstich der Startschuss für den Bau der Heizzentrale für die Fernwärmeversorgung bei der Dreifachturnhalle in Herzogenbuchsee. Nach langer und intensiver Planungsphase konnte die Fernwärmeversorgung pünktlich zum Beginn der Heizperiode 2016/2017 die ersten Holzschnitzel in Betrieb nehmen. Wer am Fernwärmeversorgung teilnehmen kann, lesen Sie hier.

Energie und Umwelt – Förderprogramm

Es ist unser Anliegen, nicht nur selber Beiträge zur Energiewende zu leisten, sondern auch unsere Kunden bei ihren Bemühungen tatkräftig zu unterstützen. Im Jahr 2014 lancierte die EWK für die Gemeinde Herzogenbuchsee ein Förderprogramm. Dieses sieht Massnahmen vor, um den Anteil erneuerbarer Energie zu erhöhen und energieeffiziente Anwendungen zu fördern. Das Programm umfasst Förderbeiträge und eine Palette von Beratungsdienstleistungen. Eine Übersicht dazu finden Sie unter Energie und Umwelt.